Allgemeine Geschäftsbedingungen

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen stellen einen rechtsverbindlichen Vertrag zwischen Ihnen und UKi Media & Events Ltd dar.

Um Kunde sein zu können, müssen Sie das 18. Lebensjahr vollendet haben.

Preise und Beschreibungen

Die Preise für Güter und Dienstleistungen sind auf dem auszufüllenden gesicherten Zahlungsformular angegeben.

Der Preis, den Sie bezahlt haben, wird auf dem Beleg angezeigt, den Sie nach dem Ausfüllen des Formulars per E-Mail erhalten.

Einige Güter stehen am ersten Messetag zur Abholung bereit oder werden Ihnen vor der Messe zugesandt. Dies wird in Ihrem Beleg, den Sie per E-Mail erhalten, genau angegeben.

Buchungsrabatte

Rabattcodes müssen zum Zeitpunkt der Buchung eingelöst werden.

Rabatte auf Gruppenbuchungen müssen am gleichen Tag und für das gleiche Unternehmen gewährt werden.

Bestellfehler und Stornierungen

Für alle Produkte gilt: Nur solange der Vorrat reicht.

Indem Sie diese allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Ihre gesetzlich gewährleisteten Rechte bleiben von diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen unberührt.

Stornierungsbedingungen für Konferenzbuchungen

* Diese Stornierungsbedingungen gelten nicht für Messebestellungen

Alle Stornierungen müssen vor Beginn der Messe schriftlich vorliegen. Die folgenden Informationen enthalten die Fristen sowie die Gebühren, die für verschiedene Stornierungsfristen gelten.

Eingang der Stornierungen:
Über 30 Tage vor der Veranstaltung: Volle Rückerstattung/keine Zahlung fällig.
Über 14 Tage und bis zu 30 Tage vor der Veranstaltung: Rückerstattung und fällige Zahlung von jeweils 50 %.
14 Tage vor der Veranstaltung oder später: Keine Rückerstattung/voller Betrag zur Zahlung fällig.

Umbuchungen können schriftlich bis zu sieben Tage vor der Veranstaltung vorgenommen werden.

Haftung

UKi Media & Events Ltd übernimmt keinerlei Haftung für Verluste oder Beschädigungen der persönlichen Gegenstände von Messebesuchern.

Wir behalten uns das Recht vor, die Veranstaltung ohne Vorankündigung abzusagen oder zu verschieben oder Änderungen an deren Ablauf vorzunehmen.

Beschwerden

Es liegt in unserem Interesse, Beschwerden umgehend vor Ort beizulegen.

Wir nehmen alle Beschwerden so schnell wie möglich persönlich entgegen und bestätigen den Erhalt innerhalb von 48 Stunden. Wir halten Sie während der Bearbeitung der Beschwerde über den Status auf dem Laufenden.

Nehmen Sie bei Beschwerden bitte Kontakt mit uns auf.

Zahlungsweisen

Sie können über unseren Secure Server eine gesicherte Kreditkartenzahlung vornehmen.

Sie können mit den folgenden Kreditkarten bezahlen:

• VISA
• VISA Credit
• VISA Electron
• VISA Debit/Delta
• Mastercard
• Solo
• American Express

Sicherheit

Alle Kreditkartendaten werden verschlüsselt über Secure Socket Layer (SSL) an UKi Media & Events übertragen. Die Daten werden von Ihrem Computer an unseren gesicherten Server übermittelt. SSL ist die derzeit fortschrittlichste Sicherungsmethode.

FAQs zur Website

Werden meine Kreditkartendaten bei einer Übermittlung über das Internet ausreichend gesichert?

Unsere Website wird mit der Standardtechnologie der Branche „Secure Sockets Layer (SSL)“ betrieben, die personenbezogene Daten wie Name, Adresse und Kreditkartendaten verschlüsselt. Somit sind Daten, die von Ihrem Computer an uns übermittelt werden, im unwahrscheinlichen Falle eines Abfangens durch Dritte nicht lesbar.

Welche Zahlungsweisen akzeptieren Sie?

Wir akzeptieren die folgenden gängigen Kredit- und Bankkarten: VISA, VISA Credit, VISA Electron, VISA Debit/Delta, Mastercard, Solo und American Express. Leider akzeptieren wir auf dieser Website keine Zahlungen per Scheck, in bar oder per Postanweisung. Falls Sie eine der zuletzt genannten Zahlungsweisen verwenden möchten, kontaktieren Sie uns bitte:

UKi Media & Events Ltd.
Abinger House
Church Street
Dorking
Surrey
RH4 1DF, Großbritannien

Telefon: +44 (0) 1306 743744
Fax: +44 (0) 1306 742525
E-Mail: info@ukimediaevents.com

Ich erhalte hier keine Antwort auf meine Frage. Was nun?

Sie erhalten hier die Antworten auf die häufigsten Fragen. Sollten Sie für Ihre Frage hier nicht fündig werden, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@ukimediaevents.com.

Welche meiner personenbezogenen Daten speichert UKi Media & Events Ltd, und sind diese gesichert?

Wir speichern lediglich die Daten, die Sie uns bei der Anmeldung mitteilen. Weitere Informationen zu personenbezogenen Daten und Datenschutz erhalten Sie in unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen.



Datenschutz- und Cookies-Richtlinie

Wir, die UKIP Media & Events Ltd (gegründet und eingetragen in England und Wales mit der Handelsregisternummer 05893940) mit eingetragenem Geschäftssitz in 10 Queen Street Place, London, EC4R 1AG, Vereinigtes Königreich, sind voll und ganz dem Schutz Ihrer Daten verpflichtet. Diese Datenschutz- und Cookies-Richtlinie (im Folgenden die „Richtlinie“) legt fest, wie wir die personenbezogenen Informationen, die wir von Ihnen erhalten, handhaben und wie Sie diese entfernen lassen können.

Wir sind bei der britischen Datenschutzbehörde ICO (Information Commissioner’s Office) unter der Registernummer Z9745545 eingetragen.

Diese Datenschutzrichtlinie (im Folgenden die „Richtlinie“) regelt zusammen mit unseren Nutzungsbedingungen, der Cookies-Richtlinie und sonstigen Dokumenten, auf die darin Bezug genommen wird, wie wir Ihre personenbezogenen Informationen handhaben. Sie hat den Zweck, Ihnen besser verständlich zu machen, wie wir mit jeglichen personenbezogenen Informationen, die wir möglicherweise von Ihnen erhalten, umgehen und wie Sie auf diese zugreifen, sie ändern, korrigieren bzw. entfernen lassen können. Gemäß der Datenschutzgesetzgebung sind wir der Verantwortliche für die Datenverarbeitung und sind verpflichtet, Sie über den Inhalt dieser Richtlinie zu informieren. Es ist wichtig, dass Sie diese Richtlinie lesen, damit Sie sich darüber im Klaren sind, wie und warum wir solche Informationen nutzen.

Diese Richtlinie bezieht sich nur auf die Erhebung, den Schutz, die Offenlegung und die Nutzung personenbezogener Daten von Einzelpersonen, die www.ukimediaevents.com („unsere Website“) aufrufen oder die uns auf sonstige Weise ihre personenbezogenen Informationen zur Verfügung stellen. Sie bezieht sich nicht auf Daten, die von Unternehmen oder anderen Körperschaften stammen, obwohl die allgemeinen Grundsätze im Hinblick auf unsere Erhebung und Nutzung von Daten weitgehend die gleichen sind, unabhängig davon, wer der Nutzer unserer Website oder unser Kunde ist. Wir nutzen Ihre Informationen ausschließlich für die Zwecke, für die sie erhoben wurden.

Diese Richtlinie wurde erstellt, um allen Anforderungen der einschlägigen lokalen, nationalen oder supranationalen Rechtsvorschriften zum Datenschutz zu entsprechen, darunter (i) das britische Datenschutzgesetz (Data Protection Act 2018), (ii) die Richtlinie zum Schutz der Privatsphäre in der elektronischen Kommunikation aus dem Jahr 2003 (EG-Richtlinie), (iii) alle gültigen Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung ((EU) 2016/679) (die „DSGVO“) sowie alle nationalen Implementierungsgesetze und -bestimmungen und die abgeleiteten Rechtsvorschriften in der jeweils gültigen Fassung des Vereinigten Königreichs, solange und bis die DSGVO im Vereinigten Königreich nicht mehr direkt anwendbar ist, und danach (iii) alle Nachfolgerechtsvorschriften der DSGVO oder des Data Protection Act 2018 und ebenso die Vorschriften der EG-Richtlinie zum Schutz der Privatsphäre in der elektronischen Kommunikation (in ihrer geänderten Fassung von 2011) (insgesamt als die „Gesetze“ bezeichnet).

Indem Sie die Schaltfläche „Alles klar!“ auf dem Dropdown-Banner anklicken, das bei Aufruf unserer Website auf der ersten Seite angezeigt wird, bestätigen Sie Ihre Annahme unserer Cookies-Richtlinie, die in Ziffern 3 bis 5 dieses Dokuments beschrieben ist. Bitte beachten Sie, dass dieses Banner nur beim ersten Aufruf unserer Website erscheint.

Indem Sie uns Ihre personenbezogenen Informationen zur Verfügung stellen, stimmen Sie zu, dass wir all Ihre an uns bereitgestellten personenbezogenen Informationen gemäß der in dieser Richtlinie beschriebenen Verfahren erheben und nutzen dürfen. Falls Sie den Bedingungen dieser Richtlinie nicht zustimmen, stellen Sie uns Ihre personenbezogenen Angaben bitte nicht zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass wir diese Richtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren müssen, um Gesetzesänderungen einzubeziehen. Jegliche Änderungen, die wir in Zukunft an dieser Richtlinie vornehmen, werden auf dieser Seite veröffentlicht, und Sie werden ggf. per E-Mail zu diesen benachrichtigt. Wir empfehlen, dass Sie diese Seite regelmäßig überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie über die neueste Version informiert und mit möglichen Änderungen einverstanden sind.

Diese Richtlinie wurde zuletzt am 18. Oktober 2018 überarbeitet.

  1. INFORMATIONEN, DIE WIR VON IHNEN ERHEBEN KÖNNEN
    1. Es steht Ihnen völlig frei, ob Sie uns personenbezogene Informationen bereitstellen wollen oder nicht. Personenbezogene Informationen (oder „personenbezogene Daten“) sind jegliche Informationen über eine Einzelperson, mittels derer diese Person identifiziert werden kann. Dazu zählen keine Daten, aus denen die Identität entfernt worden ist (anonyme Daten).
    2. Die Informationen, die wir von Ihnen erheben können, umfassen, sind aber nicht beschränkt auf:
      1. persönliche Kontaktangaben, beispielsweise Name, Titel, Anschrift, Telefonnummer, Mobiltelefonnummer, E-Mail-Adresse, Tätigkeitsbezeichnung, Faxnummer, Ihre Präferenzen für den Erhalt von Werbematerialien von uns und Ihre Kommunikationspräferenzen, die Sie uns bereitstellen, wenn Sie Formulare auf unserer Website oder während unserer Veranstaltungen ausfüllen, wenn Sie Informationen von uns anfordern oder uns anrufen;
      2. Korrespondenz oder deren Aufzeichnung, falls Sie uns kontaktieren;
      3. Einzelheiten über Ihre Besuche auf unserer Website (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Traffic, Standortdaten, Webprotokolle und weitere Kommunikationsdaten, egal ob dies für unsere eigenen Zwecke erforderlich ist oder anderweitig) und über die Ressourcen, auf die Sie zugreifen;
      4. Umfragen, die wir zu Recherchezwecken nutzen, und die wir Ihnen zum Ausfüllen vorlegen. Allerdings müssen Sie nicht auf diese antworten.
    3. Es ist wichtig, dass die bei uns über Sie aufbewahrten personenbezogenen Daten genau und aktuell sind. Bitte benachrichtigen Sie uns, falls sich Ihre personenbezogenen Informationen während Ihrer Beziehung zu uns ändern sollten.
    4. Wir können Ihnen die Auswahlmöglichkeit bieten, Informationen von uns zu erhalten oder nicht, indem Sie sich für den Erhalt von Werbeangeboten anmelden (Opt-in) oder abmelden (Opt-out). Unter manchen Umständen haben Sie keine Möglichkeit sich abzumelden, zum Beispiel, wenn wir eine von Ihnen angefragte Transaktion abwickeln oder einer gesetzlichen Verpflichtung nachkommen.
  2. WIE ERHEBEN WIR IHRE INFORMATIONEN?
    1. Die Wege, über die Sie uns möglicherweise personenbezogene Informationen zukommen lassen, sind beispielsweise folgende:
      1. Sie melden sich auf unserer Website an;
      2. Sie nehmen zwecks einer Anfrage mit uns Kontakt auf;
      3. Sie melden sich für den Erhalt einer Zeitschrift oder für die Teilnahme an einer unserer Veranstaltungen an;
      4. Sie kontaktieren uns, um weitere Informationen über unsere Veranstaltungen oder Zeitschriften zu erhalten;
      5. Sie bitten uns, Ihre Kontaktangaben an einen unserer Inserenten weiterzuleiten;
      6. Sie melden ein Problem und/oder
      7. Sie geben uns Rückmeldungen.
    2. Die Informationen, die wir von Ihnen erheben können, umfassen unter anderem Daten bezüglich dem Traffic auf unserer Website, Standortdaten, Webprotokolle und weitere Kommunikationsdaten (egal ob dies für Zwecke unserer Rechnungserstellung erforderlich ist oder anderweitig) und die Ressourcen, auf die Sie zugreifen.
    3. Indem Sie uns personenbezogene Informationen zur Verfügung stellen, erklären Sie Ihre vollständige Kenntnisnahme und Ihre ausdrückliche Zustimmung, dass solche personenbezogenen Informationen gemäß den Bestimmungen dieser Richtlinie übertragen, erhoben und verarbeitet werden.
  3. IP-ADRESSEN UND COOKIES
    1. Wie fast alle Websites nutzt auch unsere Website Cookies, damit wir Ihren Aufenthalt bei uns so angenehm wie möglich gestalten können. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer oder Mobiltelefon abgelegt werden, während Sie im Internet surfen.
    2. Unsere Cookies helfen uns,

      • unsere Website so zu gestalten, wie Sie es erwarten
      • die Geschwindigkeit/Sicherheit der Website zu verbessern
      • unsere Website ständig für Sie zu verbessern
    3. Wir verwenden Cookies nicht, um
      • personenbezogene Informationen zu sammeln (ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung)
      • sensible Informationen zu sammeln (ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung)
      • personenbezogene Daten an Dritte weiterzugeben
      • Vertriebsprovisionen zu zahlen
    4. Im Folgenden erfahren Sie mehr über die von uns eingesetzten Cookies.
  4. EINZELHEITEN ÜBER UNSERE COOKIES
    1. Cookies für anonymisierte Besucherstatistiken
    2. Wir verwenden Cookies, um Besucherstatistiken zu erfassen, z. B. wie viele Menschen unsere Website besuchen, welche Technologie sie nutzen (z. B. Mac oder Windows – dies hilft uns bei Problemen mit unserer Website zu erkennen, welche Technologien betroffen sind), wie lange sie auf der Website bleiben, welche Seiten sie sich ansehen usw. So können wir unsere Website kontinuierlich für Sie verbessern. Mit diesen Analyseprogrammen erfahren wir auch – anonymisiert –, wie die Besucher auf unsere Website gelangen (z. B. über eine Suchmaschine) und ob sie bereits hier waren, damit wir stärker in die Entwicklung unserer Services für Sie investieren anstatt in Marketing.

    3. Wir verwenden folgende Cookies auf dieser Website:
    4. Name:
      cookieconsent_status
      Platziert von:
      ALLEN UNSERER WEBSITES
      Ablaufdatum:
      1 Jahr nach Einsatz/Aktualisierung
      Beschreibung: Dieses Cookie wird verwendet, um zu erkennen, ob die Cookie-Einsatzwarnung abgewiesen wurde.
      Name:
      cookiesaccepted
      Platziert von:
      ALLEN UNSERER WEBSITES
      Ablaufdatum:
      1 Monat nach Einsatz/Aktualisierung
      Beschreibung: Dieses Cookie wird verwendet, um zu erkennen, ob die Cookie-Einsatzwarnung abgewiesen wurde.
      Name:
      acceptCount
      Platziert von:
      ALLEN UNSERER WEBSITES
      Ablaufdatum:
      1 Jahr nach Einsatz/Aktualisierung
      Beschreibung: Dieses Cookie wird verwendet, um zu erkennen, ob die Cookie-Einsatzwarnung abgewiesen wurde.
      Name:
      PHPSESSID
      Platziert von:
      ALLEN UNSERER WEBSITES
      Ablaufdatum:
      Ende der Browser-Sitzung
      Beschreibung: Dieses Cookie wird verwendet, um Ihre eindeutige Sitzungs-ID auf der Website zu speichern. Es enthält keinerlei personenbezogenen Informationen und wird gelöscht, sobald Sie alle Browserfenster schließen.
      Name:
      _newsletter
      Platziert von:
      ALLEN UNSERER WEBSITES
      Ablaufdatum:
      1 Jahr nach Einsatz/Aktualisierung
      Beschreibung: Dieses Cookie wird verwendet, um zu erkennen, ob ein Besucher sich für den Newsletter einer Publikation von UKi Media and Events angemeldet hat, damit er nicht wiederholt dazu aufgefordert wird.
      Name:
      ukip_publication
      Platziert von:
      ukimediaevents.com
      Ablaufdatum:
      3 Jahre nach Einsatz/Aktualisierung
      Beschreibung: Dieses Cookie wird verwendet, um zu erkennen, ob ein Besucher sich für eine Messe, Konferenz oder Publikation von UKi Media and Events registriert hat, damit er nicht wiederholt dazu aufgefordert wird.
      Name:
      __utma
      Platziert von:
      google-analytics.com
      Ablaufdatum:
      2 Jahre nach Einsatz/Aktualisierung
      Beschreibung: Verwendung zur Unterscheidung von Benutzern und Sitzungen. Das Cookie wird erstellt, wenn die JavaScript-Bibliothek ausgeführt wird und keine __utma-Cookies vorhanden sind. Das Cookie wird immer dann aktualisiert, wenn Daten an Google Analytics gesendet werden.
      Name:
      __utmb
      Platziert von:
      google-analytics.com
      Ablaufdatum:
      30 Minuten nach Einsatz/Aktualisierung
      Beschreibung: Verwendung zur Bestimmung neuer Sitzungen/Besuche. Das Cookie wird erstellt, wenn die JavaScript-Bibliothek ausgeführt wird und keine __utmb-Cookies vorhanden sind. Das Cookie wird immer dann aktualisiert, wenn Daten an Google Analytics gesendet werden.
      Name:
      __utmc
      Platziert von:
      google-analytics.com
      Ablaufdatum:
      Ende der Browser-Sitzung
      Beschreibung: Keine Verwendung mit ga.js. Einsatz für die Interoperabilität mit urchin.js. Historisch wird dieses Cookie im Zusammenhang mit dem __utmb-Cookie eingesetzt, um zu bestimmen, ob sich der Benutzer in einer neuen Sitzung/bei einem neuen Besuch befindet.
      Name:
      __utmt
      Platziert von:
      google-analytics.com
      Ablaufdatum:
      10 Minuten nach Einsatz/Aktualisierung
      Beschreibung: Dieses Cookie wird von Google Analytics platziert und verwendet, um die Anforderungsrate für den Dienst zu drosseln, wodurch die Erhebung von Daten auf Websites mit hohem Traffic-Aufkommen begrenzt wird.
      Name:
      __utmz
      Platziert von:
      google-analytics.com
      Ablaufdatum:
      6 Monate nach Einsatz/Aktualisierung
      Beschreibung: Speichert die Traffic-Quelle oder Kampagne, die erklärt, wie der Benutzer zu Ihrer Website gelangt ist. Das Cookie wird erstellt, wenn die JavaScript-Bibliothek ausgeführt wird, und wird immer dann aktualisiert, wenn Daten an Google Analytics gesendet werden.
      Name:
      _ga
      Platziert von:
      google-analytics.com
      Ablaufdatum:
      2 Jahre nach Einsatz/Aktualisierung
      Beschreibung: Dieses Cookie wird von den Google-Analytics-Skripten gtag.js und analytics.js gesetzt und verwendet, um eindeutige Benutzer zu identifizieren.
      Name:
      _gid
      Platziert von:
      google-analytics.com
      Ablaufdatum:
      24 Stunden nach Einsatz/Aktualisierung
      Beschreibung: Dieses Cookie wird von den Google-Analytics-Skripten gtag.js und analytics.js gesetzt und verwendet, um eindeutige Benutzer zu identifizieren.
      Name:
      _gat
      Platziert von:
      google-analytics.com
      Ablaufdatum:
      1 Minute nach Einsatz/Aktualisierung
      Beschreibung: Dieses Cookie wird von den Google-Analytics-Skripten gtag.js and analytics.js gesetzt und verwendet, um die Anforderungsrate für den Dienst zu drosseln, wodurch die Erhebung von Daten auf Websites mit hohem Traffic-Aufkommen begrenzt wird.
      Name:
      test_cookie
      Platziert von:
      doubleclick.net
      Ablaufdatum:
      1 Minute nach Einsatz/Aktualisierung
      Beschreibung: Verwendung durch Google DoubleClick, um zu bestimmen, ob Cookies vom Browser des Website-Besuchers unterstützt werden.
      Name:
      IDE
      Platziert von:
      doubleclick.net
      Ablaufdatum:
      1 Jahr und 3 Wochen
      Beschreibung: Verwendung durch Google DoubleClick, um die Konversionsrate der Google-Ad-Kampagnen zu messen, die wir im Auftrag unserer Kunden verfolgen. Wir sind nicht Teil des Google-Ads-Netzwerks und veröffentlichen keine außerhalb unserer Kontrolle liegenden Werbeanzeigen.
      Name:
      SESSID
      Platziert von:
      app.ingo.me
      Ablaufdatum:
      Ende der Browser-Sitzung
      Beschreibung: Verwendung durch Ingo, um unseren Veranstaltungs- und Konferenzbesuchern die Möglichkeit zu bieten, sich über Accounts in sozialen Medien anzumelden.
      Name:
      SIDCC
      Platziert von:
      google.com
      Ablaufdatum:
      3 Monate nach Einsatz/Aktualisierung
      Beschreibung: Verwendung durch Google-Dienste wie Analytics und Maps, um die Daten eines Benutzers vor unbefugtem Zugriff zu schützen.
      Name:
      vuid
      Platziert von:
      vimeo.com
      Ablaufdatum:
      2 Jahre nach Einsatz/Aktualisierung
      Beschreibung: Dieses Cookie wird von der Videoaustausch-Website Vimeo erstellt, die wir zur Einbettung einiger Inhalte einsetzen, und es wird genutzt, um eine eindeutige Benutzerkennung zu speichern. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
      Name:
      player
      Platziert von:
      vimeo.com
      Ablaufdatum:
      1 Jahr nach Einsatz/Aktualisierung
      Beschreibung: Dieses Cookie wird von der Videoaustausch-Website Vimeo erstellt, die wir zur Einbettung einiger Inhalte einsetzen, und es wird genutzt, um die Präferenzen des Player-Modus eines Benutzers zu speichern. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
      Name:
      ARPT_STATS
      Platziert von:
      secure.stats.zmags.com
      Ablaufdatum:
      Ende der Browser-Sitzung
      Beschreibung: Dieses Cookie wird vom Zmags Viewer erstellt, den wir zur Veröffentlichung von Online-Magazinen einsetzen, und es wird von deren lokalem Load Balancer genutzt.
      Name:
      zmagsPrivacy
      Platziert von:
      secure.stats.zmags.com
      Ablaufdatum:
      10 Jahre nach Einsatz/Aktualisierung
      Beschreibung: Dieses Cookie wird vom Zmags Viewer erstellt, den wir zur Veröffentlichung von Online-Magazinen einsetzen.
      Name:
      zmagsMobileVisitorID
      Platziert von:
      secure.stats.zmags.com
      Ablaufdatum:
      10 Jahre nach Einsatz/Aktualisierung
      Beschreibung: Dieses Cookie wird vom Zmags Viewer erstellt, den wir zur Veröffentlichung von Online-Magazinen einsetzen. Es wird verwendet, um Besucherstatistiken wie das Umblättern von Seiten und den Besucherstandort zu protokollieren, wenn eine Publikation auf einem Mobilgerät gelesen wird, aber es speichert keine personenbezogenen Informationen.
      Name:
      VISITOR_INFO1_LIVE
      Platziert von:
      youtube.com
      Ablaufdatum:
      6 Monate nach Einsatz/Aktualisierung
      Beschreibung: Dieses Cookie wird von YouTube erstellt, einem Dienst, den wir zur Einbettung von Videoinhalten einsetzen. Es wird verwendet, um festzustellen, ob dem Benutzer die alte oder neue Nutzeroberfläche gezeigt wird, und es basiert auf der verfügbaren Bandbreite.
      Name:
      YSC
      Platziert von:
      youtube.com
      Ablaufdatum:
      Ende der Browser-Sitzung
      Beschreibung: Dieses Cookie wird von YouTube erstellt, einem Dienst, den wir zur Einbettung von Videoinhalten einsetzen. Es wird zur Registrierung einer eindeutigen Kennung verwendet, um Statistiken darüber zu führen, welche YouTube-Videos der Benutzer gesehen hat.
      Name:
      PREF
      Platziert von:
      youtube.com
      Ablaufdatum:
      8 Monate nach Einsatz/Aktualisierung
      Beschreibung: Dieses Cookie wird von YouTube erstellt, einem Dienst, den wir zur Einbettung von Videoinhalten einsetzen. Es wird verwendet, um Benutzerpräferenzen zu speichern und kann zur Personalisierung von Anzeigen eingesetzt werden.
      Name:
      GPS
      Platziert von:
      youtube.com
      Ablaufdatum:
      1 Tag nach Einsatz/Aktualisierung
      Beschreibung: Dieses Cookie wird von YouTube erstellt, einem Dienst, den wir zur Einbettung von Videoinhalten einsetzen. Es wird zur Registrierung einer eindeutigen Kennung auf Mobilgeräten verwendet, um das Tracking auf Basis geografischer GPS-Ortung zu ermöglichen.

    5. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie die von uns gesetzten Cookies löschen oder verwalten können, lesen Sie bitte www.allaboutcookies.org
      Für weitere Informationen darüber, wie Google Analytics die von ihnen platzierten Cookies verwendet, besuchen Sie bitte folgenden Link: https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/analyticsjs/cookie-usage
    6. Durch die weitere Nutzung unserer Website ohne eine Änderung Ihrer Einstellungen stimmen Sie unserem Einsatz von Cookies gemäß der obigen Beschreibung zu.
  5. WIE COOKIES DEAKTIVIERT/AKTIVIERT WERDEN
    1. Sie haben die Möglichkeit, Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen, indem Sie die Einstellungen in Ihrem Browser ändern. Sie erfahren mehr darüber, indem Sie das Menü „Hilfe“ in Ihrem Browser aufrufen. Beispielsweise können Sie im Internet Explorer auf Extras (Tools) und dann auf Internetoptionen gehen, wo Sie die Option zur Änderung Ihrer Einstellungen finden, um Cookies zu deaktivieren. Allerdings können Sie dann möglicherweise nicht mehr alle interaktiven Funktionen unserer Website nutzen, falls Cookies deaktiviert sind.
    2. Sie haben auch die Möglichkeit, Cookies zu löschen, die im Cookies-Ordner Ihres Browsers installiert wurden. Um dies durchzuführen, sollten Sie in der Funktion „Hilfe“ nach „Cookies“ suchen. Dort erhalten Sie Informationen darüber, wo Sie Ihren Cookie-Ordner finden.
    3. Sofern Sie Ihre Browser-Einstellungen nicht angepasst haben, um Cookies abzulehnen, platziert unsere Website beim Aufrufen, Browsen und Anmelden Cookies.
    4. Um die Platzierung der Cookies von Google Analytics zu verhindern, können Sie das Browser-Add-On „Opt-Out“ von Google Analytics installieren, das mit allen gängigen Browsern kompatibel ist. Bitte klicken Sie dazu auf diesen Link – http://tools.google.com/dlpage/gaoptout – und folgen Sie den Anweisungen.
  6. WIE WIR IHRE INFORMATIONEN NUTZEN
    1. Wir nutzen die von Ihnen erhobenen personenbezogenen Informationen ausschließlich für die Zwecke, für die sie gesammelt wurden (oder für damit zusammenhängende Zwecke), um bestimmte, von Ihnen angeforderte Dienste anzubieten und um zusätzliche Dienste bereitzustellen, die für Sie von Interesse sein könnten, oder unter den folgenden Umständen:
      1. Einfache Nutzung – Um dafür zu sorgen, dass die Inhalte unserer Website Ihnen und Ihrem Rechner auf die effektivste Weise präsentiert werden.
      2. Zwecke der Geschäftsabwicklung – Um unsere Verpflichtungen wahrzunehmen, die sich aus zwischen Ihnen und uns geschlossenen Verträgen ergeben, um Ihre Anfragen und Wünsche zu erfüllen, um Ihre Accounts zu pflegen und Transaktionen wie Kreditkartenzahlungen für Produkte, die Sie bei uns bestellen, abzuwickeln oder zur Erfüllung solcher Transaktionen.
      3. Kommunikation – Beispielsweise für Telefonanrufe, um Ihre Registrierungsdaten zu bestätigen oder Ihre Beteiligung an unseren Veranstaltungen oder Ihr Abonnement unserer Zeitschriften zu besprechen, oder um Sie über Änderungen der Informationen zu benachrichtigen, die wir auf unserer Website oder bei unseren Diensten platzieren.
      4. Marketingmitteilungen – Wir können Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um mit Ihnen über unsere Produkte und Dienste zu kommunizieren und Ihnen regelmäßig aktuelle Informationen zu unseren Zeitschriften und Veranstaltungen zu bieten, abhängig davon, welche Marken Sie abonniert bzw. für welche Marken Sie sich registriert haben. In der Regel erhalten Sie von uns gelegentlich E-Mails sowie Informationen per Post, in denen wir Sie ausführlicher über Zeitschriften oder Veranstaltungen informieren, für die Sie sich als Interessent registriert haben. Wir können Ihre personenbezogenen Informationen ebenfalls für unsere internen Marketinganalysen nutzen, zum Beispiel, um Trends unter unseren Konsumenten zu bewerten oder die Menge des Datenverkehrs zu unserer Website zu messen.
      5. Compliance – Um einer Rechtspflicht oder regulatorischen Pflicht nachzukommen, die wir zu erfüllen haben.
      6. Berechtigte Interessen – Wenn es für unsere berechtigten Interessen erforderlich ist und wenn Ihre Interessen und Grundrechte diesen berechtigten Interessen nicht übergeordnet sind. Berechtigtes Interesse bedeutet das Interesse unseres Unternehmens an der Abwicklung und Steuerung unserer Geschäftstätigkeit, damit wir Ihnen den besten Dienst/das beste Produkt und die sicherste Nutzererfahrung bieten können. Wir stellen sicher, jegliche mögliche Auswirkung für Sie (sowohl positive als auch negative) in Betracht zu ziehen und abzuwägen, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen unserer berechtigten Interessen verarbeiten. Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten nicht für Aktivitäten, bei denen unsere Interessen durch eine negative Auswirkung für Sie außer Kraft gesetzt werden (es sei denn, wir verfügen über Ihre Zustimmung oder es ist anderweitig gesetzlich gefordert oder gestattet).
    2. Sie können durch Informationen oder Statistiken in Bezug auf unsere Geschäftstätigkeit, die wir gegenüber Dritten offenlegen, nicht persönlich identifiziert werden. Wir können beispielsweise statistische Analysen des Verhaltens der Nutzer unserer Website durchführen, um das Interesse an den verschiedenen Bereichen unserer Website einzuschätzen. Diese Information und jegliche anderen allgemeinen Informationen über unsere Nutzer, die wir mit Dritten austauschen, enthalten keine personenbezogenen Informationen über Sie.
    3. Unter keinen Umständen werden wir Ihre personenbezogenen Informationen an Dritte verkaufen.
  7. ÄNDERUNG DER ZWECKBESTIMMUNG
    1. Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für die Zwecke, für die wir sie erhoben haben, es sei denn, wir halten es vernünftigerweise für angemessen, die Daten aus einem anderen Grund nutzen zu müssen, der mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist. Falls Sie eine Erklärung wünschen, inwieweit die Verarbeitung für den neuen Zweck mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail an datachanges@ukimediaevents.com oder schreiben Sie uns an Data Controller, UKIP Media & Events Ltd, Abinger House, Church Street, Dorking, Surrey, RH4 1DF, Vereinigtes Königreich.
    2. Falls wir Ihre personenbezogenen Daten für einen nicht vorgesehenen Zweck verwenden müssen, benachrichtigen wir Sie und erklären Ihnen die rechtliche Grundlage, die es uns erlaubt, so zu handeln.
    3. Bitte beachten Sie, dass wir im Einklang mit den oben angeführten Bestimmungen Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre Kenntnis oder Zustimmung verarbeiten können, falls dies gesetzlich gefordert oder gestattet ist.
  8. AUSSCHLUSSKLAUSEL (OPT-OUT)
    1. Sie können uns jederzeit dazu auffordern, Ihnen keine Marketingnachrichten mehr zu senden, indem Sie sich auf der Website anmelden und die entsprechenden Kontrollkästchen zur Anpassung Ihrer Marketingpräferenzen aktivieren oder deaktivieren, oder indem Sie den Opt-out-Links in den Ihnen übersandten Marketingnachrichten folgen. Sie können uns auch eine E-Mail an datachanges@ukimediaevents.com senden oder schreiben Sie uns an Data Controller, UKIP Media & Events Ltd unter Abinger House, Church Street, Dorking, Surrey, RH4 1DF, Vereinigtes Königreich.
  9. VERLINKUNG ZU ANDEREN WEBSITES
    1. Unser Website kann Links zu Websites, Plug-ins und Anwendungen von Dritten enthalten. Indem Sie auf diese Links klicken oder solche Verbindungen ermöglichen, kann es Dritten gestattet werden, Daten über Sie zu erheben oder weiterzugeben. Wir haben keinerlei Kontrolle über diese Websites Dritter und sind nicht verantwortlich für deren Datenschutzbestimmungen. Wenn Sie unsere Website verlassen, empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzerklärung auf jeder von Ihnen besuchten Website zu lesen.
  10. WIE UND WO SPEICHERN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN INFORMATIONEN?
    1. Alle personenbezogenen Informationen, die wir von Ihnen erheben, werden auf sicheren Servern gespeichert.
    2. Die von uns erfassten personenbezogenen Informationen können an einen Ort außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übertragen und dort gespeichert werden. Sie können auch von außerhalb des EWR tätigen Mitarbeitern gehandhabt werden, die bei uns oder bei einem unserer Anbieter beschäftigt sind. Solche Mitarbeiter können unter anderem an der Bereitstellung von Support-Diensten beteiligt sein. Durch die Einreichung Ihrer personenbezogenen Informationen stimmen Sie dieser Übertragung, Speicherung oder Verarbeitung zu. Falls Ihre personenbezogenen Informationen gegenüber Dritten offengelegt werden, können Sie ein ähnlich hohes Schutzniveau im Hinblick auf Ihre personenbezogenen Informationen erwarten, da wir von Dritten verlangen, die Sicherheit Ihrer Daten zu respektieren und entsprechende Maßnahmen zu treffen, um Ihre personenbezogenen Informationen im Einklang mit der vorliegenden Richtlinie zu schützen.
    3. Die Informationsübertragung über das Internet ist leider nicht absolut sicher. Obwohl wir unser Bestmögliches tun, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, können wir die Sicherheit Ihrer Daten, die auf unsere Website übertragen werden, nicht garantieren; jede Übertragung erfolgt auf eigenes Risiko. Sobald wir Ihre personenbezogenen Daten empfangen haben, wenden wir strenge Verfahren und Sicherheitsmaßnahmen an, um unbefugten Zugriff zu verhindern.
  11. WIE LANGE SPEICHERN WIR IHRE INFORMATIONEN?
    1. Wir bewahren Ihre personenbezogenen Informationen nur so lange auf, wie es für die Zwecke erforderlich ist, für die sie erhoben wurden, einschließlich der Zwecke zur Erfüllung von Anforderungen im Hinblick auf Gesetz, Rechnungslegung oder Berichtswesen, und für die in dieser Richtlinie beschriebenen Nutzungsarten. Falls keine Anforderungen bezüglich Gesetz, Rechnungslegung oder Berichtswesen vorliegen, bewahren wir Ihre personenbezogenen Informationen ab dem Zeitpunkt Ihrer letzten Einreichung von Daten an uns nicht länger als fünf Jahre auf. Um die angemessene Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Informationen aus Ihrer Dateneinreichung an uns zu bestimmen, berücksichtigen wir die Menge, die Art und Sensibilität der personenbezogenen Informationen, das potenzielle Schadensrisiko durch unbefugte Nutzung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Informationen, die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Informationen verarbeiten und die Frage, ob wir diese Zwecke durch andere Maßnahmen erreichen können, sowie die geltenden rechtlichen Vorgaben. In einigen Fällen können wir Ihre personenbezogenen Daten für Marktforschungs- oder Statistikzwecke anonymisieren (damit diese nicht mehr mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können). Unter diesen Voraussetzungen können wir die besagten Informationen unbefristet ohne weitere Benachrichtigung an Sie nutzen.
  12. OFFENLEGUNG IHRER INFORMATIONEN DURCH UNS
    1. Wir dürfen Ihre personenbezogenen Informationen in folgenden Fällen offenlegen:
      1. gegenüber Dritten, denen Sie Ihre Zustimmung gegeben haben, damit diese Mitteilungen an Sie erstellen und übersenden können;
      2. zu unserer eigenen Unterstützung im Zusammenhang mit allen unseren administrativen oder geschäftlichen Aufgaben (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Lagerhaltung und Versand, Marketing und Werbung sowie Kreditkarten- und Datenverarbeitung) oder zur Bereitstellung unserer Dienste bzw. Produkte an Sie.
      3. zur Prüfung durch die Kontrollorganisation ABC, damit diese aggregierte Statistiken über die Verbreitung und Nutzung unserer Produkte verifizieren oder unsere Richtlinien, Abläufe und Verfahren zur Einhaltung der entsprechenden Standards überprüfen kann. ABC teilt Ihre personenbezogenen Informationen niemals mit Dritten.
      4. für den Fall, dass wir Geschäftseinheiten oder Vermögenswerte veräußern oder kaufen, dürfen wir Ihre personenbezogenen Daten dem zukünftigen Verkäufer oder Käufer offenlegen.
      5. falls UKIP Media & Events Ltd. oder wesentliche bzw. alle seine Vermögenswerte von einem Dritten akquiriert werden, gehen die vom Unternehmen aufbewahrten, personenbezogenen Daten der Kunden in die zu übertragenden Vermögenswerte über.
      6. falls wir verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten offenzulegen oder freizugeben, um einer Rechtspflicht nachzukommen oder um unsere Nutzungsbedingungen und andere Vereinbarungen geltend zu machen; oder um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von UKIP Media & Events Ltd., unseren Kunden oder anderen zu schützen. Dazu zählt ebenfalls der Austausch von Informationen mit anderen Unternehmen und Organisationen zum Zweck der Betrugsverhinderung und zur Verringerung des Kreditrisikos.
    2. Wir verlangen von allen Dritten, die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu respektieren und diese im Einklang mit dem Gesetz zu handhaben. Wir gestatten unseren dritten Dienstleistern nicht, Ihre personenbezogenen Daten für ihre eigenen Zwecke zu nutzen, und gestatten diesen lediglich die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke und gemäß unserer Weisungen.
  13. DATENSICHERHEIT
    1. Wir haben geeignete Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor einem versehentlichen Verlust, vor unbefugter Nutzung oder unbefugtem Zugriff und vor Änderung oder Offenlegung zu schützen. Darüber hinaus beschränken wir den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten auf jene Mitarbeiter, Bevollmächtigten, Auftragnehmer und andere Dritte, die aus geschäftlicher Notwendigkeit von ihnen Kenntnis haben müssen. Diese handhaben Ihre personenbezogenen Daten gemäß unseren Weisungen und unterliegen einer Vertraulichkeitsverpflichtung.
    2. Wir haben Verfahren in Kraft gesetzt, um uns mit jedem mutmaßlichen Verstoß gegen den Schutz personenbezogener Daten zu befassen, und werden Sie sowie die zuständige Behörde über einen Verstoß benachrichtigen, soweit wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.
  14. IHRE RECHTE
    1. Wie kann ich auf die Informationen zugreifen, die Sie über mich aufbewahren?
    2. Im Rahmen der DSGVO haben Sie das Recht, gebührenfrei auf die Informationen zuzugreifen, die wir über Sie aufbewahren (allgemein als „Auskunftsrecht der betroffenen Person“ bekannt). Falls Sie eine Kopie dieser Informationen anfordern möchten, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail an datachanges@ukimediaevents.com oder schreiben Sie uns an Data Controller, UKIP Media & Events Ltd, Abinger House, Church Street, Dorking, Surrey, RH4 1DF, Vereinigtes Königreich.

    3. Was kann ich tun, wenn ich nicht möchte, dass Sie meine Informationen weiterhin aufbewahren?
    4. Sie haben das Recht, uns dazu aufzufordern, Ihre personenbezogenen Daten nicht für Marketingzwecke zu verarbeiten. Sie können Ihr Recht ausüben, eine solche Verarbeitung zu verhindern, indem Sie Ihre Präferenzen auf den Formularen markieren, die wir zur Erhebung Ihrer Daten einsetzen. Sie können dieses Recht auch jederzeit ausüben, indem Sie uns eine E-Mail an datachanges@ukimediaevents.com senden oder Sie schreiben uns an Data Controller, UKIP Media & Events Ltd, Abinger House, Church Street, Dorking, Surrey, RH4 1DF, Vereinigtes Königreich.

    5. Kann ich die Informationen, die Sie über mich aufbewahren, ändern?
    6. Soweit Sie uns Ihre Zustimmung zur Erhebung, Verarbeitung und Übertragung Ihrer personenbezogenen Informationen für einen spezifischen Zweck erteilt haben, haben Sie das Recht, die Zustimmung für diese spezifische Verarbeitung jederzeit zu widerrufen. Allerdings wird dies nicht die Rechtmäßigkeit jedweder Verarbeitung beeinflussen, die vor dem Widerruf Ihrer Zustimmung durchgeführt wurde. Falls Sie Ihre Zustimmung widerrufen, sind wir eventuell nicht mehr in der Lage, Ihnen bestimmte Produkte oder Dienste bereitzustellen. Wenn dies der Fall ist, informieren wir Sie zu dem Zeitpunkt, an dem Sie Ihre Zustimmung widerrufen. Um Ihre Zustimmung zu widerrufen, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail an datachanges@ukimediaevents.com oder schreiben Sie uns an Data Controller, UKIP Media & Events Ltd, Abinger House, Church Street, Dorking, Surrey, RH4 1DF, Vereinigtes Königreich. Nach Eingang Ihrer Mitteilung mit dem Widerruf Ihrer Zustimmung verarbeiten wir Ihre Daten nicht länger für den Zweck oder die Zwecke, für die Sie Ihre Zustimmung ursprünglich erteilt haben, sofern wir keine andere rechtmäßige Grundlage für diese Verarbeitung haben.

    7. Unter bestimmten Umständen sind Sie ebenfalls berechtigt, Folgendes zu verlangen:
      1. den Zugriff auf die von uns über Sie aufbewahrten personenbezogenen Daten. Dadurch erhalten Sie eine Kopie der von uns über Sie aufbewahrten personenbezogenen Daten und können überprüfen, dass wir diese rechtmäßig verarbeiten.
      2. die Korrektur der von uns über Sie aufbewahrten personenbezogenen Informationen. Auf diese Weise können Sie unvollständige oder ungenaue Daten, die von uns über Sie aufbewahrt werden, korrigieren lassen. Allerdings müssen wir möglicherweise die Richtigkeit der von Ihnen bereitgestellten, neuen Daten verifizieren. Es ist wichtig, dass die von uns über Sie aufbewahrten personenbezogenen Informationen genau und aktuell sind. Bitte halten Sie uns auf dem Laufenden, falls sich Ihre personenbezogenen Informationen ändern.
      3. die Löschung Ihrer personenbezogenen Informationen, wenn kein triftiger Grund für uns besteht, diese weiter zu verarbeiten. Sie sind außerdem berechtigt, die Löschung oder Entfernung Ihrer personenbezogenen Informationen zu verlangen, wenn Sie Ihr Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung geltend gemacht haben (siehe Bestimmung unten).
      4. gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen Widerspruch einzulegen, wenn wir uns auf ein berechtigtes Interesse (oder das eines Dritten) stützen und Sie aufgrund Ihrer individuellen Situation gegen die Verarbeitung auf dieser Grundlage Widerspruch einlegen möchten, da Sie der Auffassung sind, dass Ihre Grundrechte und -freiheiten beeinträchtigt werden. In einigen Fällen können wir nachweisen, dass wir zwingende berechtigte Gründe zur Verarbeitung Ihrer Informationen haben, was Ihre Rechte und Freiheiten überwiegt. Sie haben ebenfalls ein Recht auf Widerspruch, wenn wir Ihre personenbezogenen Informationen für direkte Marketingzwecke verarbeiten.
      5. die Beschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen. Dadurch können Sie uns von uns verlangen, in den folgenden Szenarien die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen auszusetzen:

        (a)     wenn Sie möchten, dass wir die Korrektheit der Daten feststellen;

        (b)     falls unsere Nutzung der Daten gesetzwidrig ist, Sie aber nicht möchten, dass wir diese löschen;

        (c)     wenn es für Sie erforderlich ist, dass wir die Daten aufbewahren, selbst wenn dies für uns nicht länger notwendig ist, da Sie die Daten brauchen, um Rechtsforderungen zu begründen, auszuüben oder zu verteidigen; oder

        (d)     wenn Sie unserer Nutzung Ihrer Daten widersprochen haben, wir aber überprüfen müssen, ob wir übergeordnete berechtigte Gründe für deren Nutzung haben.

      6. die Übertragung Ihrer personenbezogenen Informationen an Sie oder an Dritten.
      7. Falls Sie uns in Bezug auf die von uns über Sie aufbewahrten Informationen wie oben beschrieben kontaktieren wollen, dann senden Sie uns bitte eine E-Mail an datachanges@ukimediaevents.com oder schreiben Sie uns an Data Controller, UKIP Media & Events Ltd, Abinger House, Church Street, Dorking, Surrey, RH4 1DF, Vereinigtes Königreich. Sie müssen keine Gebühr für den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten zahlen (oder um eines der anderen Rechte auszuüben). Wir können jedoch eine angemessene Gebühr verlangen, falls Ihre Anfrage offensichtlich unbegründet, repetitiv oder unverhältnismäßig ist. Alternativ können wir es unter diesen Umständen ablehnen, Ihrer Anfrage nachzukommen.

    8. Wir müssen Sie gegebenenfalls um spezifische Informationen bitten, um Ihre Identität zu bestätigen und Ihr Zugriffsrecht auf die Informationen (oder eines Ihrer anderen Rechte) sicherzustellen. Dies ist eine weitere angemessene Sicherheitsmaßnahme, um zu gewährleisten, dass personenbezogene Informationen nicht an unberechtigte Personen weitergegeben werden.
  15. ZEITLICHE FRIST, UM IHNEN ZU ANTWORTEN

    Wir sind bestrebt, auf alle berechtigten Anfragen innerhalb eines Monats zu antworten. Wenn Ihre Anfrage besonders komplex ist oder wenn Sie eine Reihe separater Anfragen gestellt haben, brauchen wir gelegentlich länger als einen Monat. In diesem Fall werden wir Sie benachrichtigen und diesbezüglich auf dem neuesten Stand halten.

  16. BESCHWERDEN

    Sie haben das Recht, jederzeit eine Beschwerde beim ICO, der britischen Aufsichtsbehörde für Datenschutz, unter der Anschrift Wycliffe House, Water Lane, Wilmslow, Cheshire, SK9 5AF, Vereinigtes Königreich, oder per Telefon unter +44 (0)303 123 1113, einzulegen.

  17. KONTAKT

    Fragen, Kommentare und Anliegen in Bezug auf diese Richtlinie werden gern entgegengenommen und sollten per E-Mail an marketing@ukimediaevents.com gerichtet werden oder per Post an Data Controller, UKIP Media & Events Ltd, Abinger House, Church Street, Dorking, Surrey, RH4 1DF, Vereinigtes Königreich.